:: Kiyoshi Matsubara - Oboe ::

Kiyoshi Matsubara wurde 1958 in Osaka geboren.
Schon während seiner Studienzeit in Osaka konzertierte er in verschiedenen Symphonie- und Kammerorchestern.

Zwischen 1978 und 1982 war er Solooboist im Teleman-Institut Japan.
Seine Studien setzte er dann in Hannover bei Prof. Ingo Goritzki und später in Den Haag bei Prof. Ku Ebbinge fort.

Nach ersten Preisen bei Internationaler Musikwettwerben für alte Musik (Brügge 1989, Utrecht 1990) begann seine intensive Konzerttätigkeit als Barock- und klassischer Oboist auf historischen Instrumenten.
Er ist gleichzeitig als Instrumentenmacher weltweit bekannt.
Seit 1986 ist er Mitglied der NDR Radiophilharmonie.